Grüne Smoothies: Auf den Mixer kommt es an

Grüne Smoothies schmecken, wenn sie weich und sämig sind und die Zutaten völlig zerkleinert sind. Für die richtige Konsistenz kommt es auf den passenden Mixer an.
Nur ein Hochleistungsmixer zerkleinert die Fasern der Pflanzen zuverlässig. Und genau darauf kommt es an, denn in den Pflanzenfasern sind die höchsten Vitalstoffe unter allen Lebensmitteln enthalten.

Ein gängiger Stand- oder Küchenmixer wurde nicht dafür konstruiert, um Blattgrünfasern zu zerkleinern. Er benötigt dafür übermäßig lange Zeit und läuft heiß. Der grüne Smoothie wird dadurch zu stark erhitzt, und seine Vitalstoffe zerstört und die Lebensdauer des Geräts ist gefährdet

Besonderheiten am Hochleistungsmixer

Ein Hochleistungs- oder Turbomixer hat etwa 25000 Umdrehungen pro Minute. Je mehr Umdrehungen pro Minute, desto mehr Leistung unter Belastung bringt das Gerät. Sehr gute technische Leistungsmerkmale des Motors kombiniert mit einem perfekten Design des Messerblocks sind für ein perfektes Mixergebnis entscheidend. Qualitativ hochwertige Messer aus japanischem Edelstahl zerschlagen die Fasern anstatt sie zu zerschneiden.

Verschiedene Modelle Smoothie Mixer

Für die Zubereitung grüner Smoothies wird ein qualitativ hochwertiges Gerät benötigt, mit dauerhafter Zuverlässigkeit
Der Vitamix TNC 5200 aus Edelstahl ist für Dauernutzer ideal geeignet. Höchste Qualität bietet diese Bestmarke. Der Bianco Hochleistungsmixer erfüllt höchste Ansprüche in Technik, Funktionalität und Design und für regelmäßige Smoothietrinker geeignet. Der Hochleistungsmixer Komomix mit reiner Funktionalität ist das ideale Gerät für Einsteiger. Die Revoblend-Mixer sind Powergeräte und wurden speziell zur Zubereitung grüner Smoothies entwickelt! Die beiden Mixer RB 390 und RB 500 haben das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Fazit

Für Einsteiger sind Küchenmixer die optimalen Versuchgeräte. Wer Grüne Smoothies jedoch häufiger beziehungsweise regelmäßig trinkt, sollte den bisherigen Küchenmixer durch einen geeigneten Hochleistungsmixer ersetzen. Um das volle Potential grüner Smoothies, sowie Gesundheit und Geschmack, zu genießen, ist ein Hochleistungsmixer unumgänglich.

28. Januar 2015 von Thomas
Kategorien: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Grüne Smoothies: Auf den Mixer kommt es an